MODU - erfinden,bauen, bewegen

Filter schließen
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Aktives Spielen, durch Phantasie und Kreativität, fernab von passiven Computerspielen. Ein Spielen, das den motorischen Fähigkeiten der Kinder gerecht wird - das ist die Philosophie des in Kopenhagen ansässigen Unternehmens MODU. Entstanden sind die MODU-Bauklötze mit denen durch viel Erfindergeist, der kreativen Umsetzung eigener Ideen, ein offenes und aktives Spielen zustande kommt.

Egal ob Wippe, Auto, Couch oder Tisch, mit den lebensgroßen Bausteinen von MODU sind der Kreativität und der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Das Schöne daran ist, dass auch dem Alter keine Grenzen gesetzt sind, denn die MODU-Bausteine sind hervorragend für ein gemeinsames Spielen in jedem Alter geeignet.

Nachhaltige und soziale Verantwortung zu übernehmen, war MODU dabei eine Herzensangelegenheit. Daher stehen Menschenrechte, Arbeitsgesetze und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens. Um das Spielzeug auf nachhaltige Weise herzustellen, bestehen die Bausteine aus 100% recycelbaren ABS-Kunststoff, ungiftigen EVA-Schaumstoff und der Versand der Bausteine ist CO2-freundlich. Zudem sind alle Materialien 100% Phthalat- und BPA-frei und werden regelmäßig nach der Europäischen Norm für Spielzeug-EN71-getestet.

Neben der Funktionalität und der Nachhaltigkeit, steht auch die Ästhetik im Vordergrund. So sind die Bausteine in einem schlichten Grau gehalten und passen sich in daher wirklich jeden Raum an. Nur die MODU-Verbinder geben durch ihre bunten Farben einen schönen Gegenpol, der das Kindliche im Design widerspiegelt.

So ist es nicht verwunderlich, dass diese einzigartigen Bausteine, MODU den Red Dot Design Award in der Kategorie "Produktdesign" erbracht haben.

Aktives Spielen, durch Phantasie und Kreativität, fernab von passiven Computerspielen. Ein Spielen, das den motorischen Fähigkeiten der Kinder gerecht wird - das ist die Philosophie des in... mehr erfahren »
Fenster schließen
MODU - erfinden,bauen, bewegen

Aktives Spielen, durch Phantasie und Kreativität, fernab von passiven Computerspielen. Ein Spielen, das den motorischen Fähigkeiten der Kinder gerecht wird - das ist die Philosophie des in Kopenhagen ansässigen Unternehmens MODU. Entstanden sind die MODU-Bauklötze mit denen durch viel Erfindergeist, der kreativen Umsetzung eigener Ideen, ein offenes und aktives Spielen zustande kommt.

Egal ob Wippe, Auto, Couch oder Tisch, mit den lebensgroßen Bausteinen von MODU sind der Kreativität und der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Das Schöne daran ist, dass auch dem Alter keine Grenzen gesetzt sind, denn die MODU-Bausteine sind hervorragend für ein gemeinsames Spielen in jedem Alter geeignet.

Nachhaltige und soziale Verantwortung zu übernehmen, war MODU dabei eine Herzensangelegenheit. Daher stehen Menschenrechte, Arbeitsgesetze und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens. Um das Spielzeug auf nachhaltige Weise herzustellen, bestehen die Bausteine aus 100% recycelbaren ABS-Kunststoff, ungiftigen EVA-Schaumstoff und der Versand der Bausteine ist CO2-freundlich. Zudem sind alle Materialien 100% Phthalat- und BPA-frei und werden regelmäßig nach der Europäischen Norm für Spielzeug-EN71-getestet.

Neben der Funktionalität und der Nachhaltigkeit, steht auch die Ästhetik im Vordergrund. So sind die Bausteine in einem schlichten Grau gehalten und passen sich in daher wirklich jeden Raum an. Nur die MODU-Verbinder geben durch ihre bunten Farben einen schönen Gegenpol, der das Kindliche im Design widerspiegelt.

So ist es nicht verwunderlich, dass diese einzigartigen Bausteine, MODU den Red Dot Design Award in der Kategorie "Produktdesign" erbracht haben.