Kinderprodukte für die Reisezeit

Reisen mit Kindern

Es ist wieder soweit, die alljährliche Reisezeit beginnt und wir wollen Ihnen hier eine Übersicht geben, welche das Reisen mit Ihrem Kind oder Kindern erleichtert und besonders angenehm macht. In diesem Blog finden Sie Tipps zum perfekten Reisebuggy, Autositz, Reisebett, Reisehochstühle und Babytragen.

Der Reisebuggy

Ein Reisebuggy ist für den Urlaub praktischer, da er kleiner und leichter ist als ein richtiger Kinderwagen. Da man dabei aber nicht auf den Komfort verzichten möchte, sollte man auf kleine Details achten die der Buggy aufweisen sollte. Ein Sonnenverdeck und eine Liegeposition machen die Reise für Ihr Kind angenehmer und schützt Ihr Kind vor der Sonne und ermöglicht ein entspanntes Nickerchen im Buggy. Für noch mehr Komfort verfügen eine Buggys sogar über Luftreifen, die die Fahrt besonders angenehm machen. Besonders wichtig ist aber, dass der Reisebuggy ein kleines Packmaß und geringes Gewicht aufweist.

In der folgenden Übersicht finden Sie die Buggys im Vergleich welche wir in unserem Online-Shop anbieten.

BuggyGewicht in kg Faltmaß in cm Sonnendach Liegeposition Lufträder 
Baby Jogger City Micro 8 19 x 77 x 60 Ja Ja Nein
Baby Jogger City Mini 3-Rad   7,6 25 x 79 x 61 Ja Ja Nein
Baby Jogger City Mini 4-Rad 7,6 25 x 79 x 61 Ja Ja Nein
Baby Jogger City Mini GT 9,5 25 x 80 x 62 Ja Ja Nein
Cybex Callisto 8 30 x 101 x 32 Ja Ja Nein
Cybex Onyx 7,5 23 x 88 x 33 Ja Ja Nein
Cybex Topaz 7,5 23 x 88 x 33 Ja Ja Nein
Gesslein S2 9 36 x 102 x 37 Ja Ja Nein
Gesslein S5 6,8 20 x 99 x 28 Ja Ja Nein
Gesslein Swift 7 27 x 99 x 35 Ja Ja Nein
Hartan Buggy ix1 10,8 45 x 106 Ja Ja Nein
i'coo Phoenix 9,6 39 x 107 x 53 Ja Ja Nein
i'coo Pluto 7,7 32 x 105 x 44 Ja Ja Nein
i'coo Primo 13,8 51 x 80 x 61 Ja Ja Nein
Kiddy city'n move 9,5 33 x 108 x 35 Ja Ja Nein
Maxi Cosi Mila 7 31 x 94 x 33 Ja Ja Nein
Maxi Cosi Noa 6,9 31 x 69 x 36 Ja Ja Nein
Moon Flac 8,8 38 x 72 x 42 Ja Ja Nein
Moon Kiss 8,3 38 x 72 x 42 Ja Ja Nein
Mountain Buggy Nano 6 31 x 56 x 51 Ja Ja Nein
Mutsy Easyrider 7 30 x 104 x 30 Ja Ja Nein
phil&teds Smart 8 20 x 104 x 40 Ja Ja Nein
Quinny Zapp 7,8 25 x 70 x 29 Ja Nein Nein
Quinny Zapp Xtra 8,7 42 x 95 x 29 Ja Ja Nein
TFK Buggster S Air 7,4 25 x 105 x 35 Ja Ja Ja
TFK Dot 6,8 34 x 65 x 38 Ja Ja Nein

 

Praktisches Zubehör für den Buggy

Vorallem während des Sommerurlaubs sollten Sie Ihre Kleinsten immer vor der Sonne schützen. Dafür können Sie einen universalen Eisbärchen Sonnenschirm nutzen oder das universales Sonnenverdeck von Protect a Bub.

Wenn Sie mit zwei Kindern reisen könenn wir Ihnen das Buggy Board von Bumprider empfehlen, welches an wirklich jeden Kinderwagen und Buggy passt. So muss das zweite Kind nicht laufen und kann sich einfach hinten auf das Mitfahrbrett stellen.

Falls Sie mit dem Flugzeug reisen, sollten Sie Ihren Buggy mit einer extra Tasche schützen. Besonders zu empfehlen ist hier die Mountain Buggy und phil&teds universale Reisetasche die für jeden Kinderwagen, Buggy, Autositz oder Kleidung verwendet werden kann.

Reise-Hochstühle

Im Urlaub sind nicht immer und überall Hochstühle in Restaurants und Bars vorhanden. Deshalb empfiehlt es sich immer einen kleinen klappbaren Hochstuhl dabei zu haben, welcher am Tisch befestigt werden kann. Diesen können einfach uns leicht transportiert werden. Zu empfehlen ist der Reisehochstuhl phil&teds Lobster und Mountain Buggy Pod. Diese können einfach flach zusammengefaltet werden und nehmen somit kaum Platz weg. Für einen kleinen Zappelphilipp empfiehlt sich der phil&teds Wriggle Wrapper, der einfach an einem normalen Stuhl befestigt wird, sodass Ihr Kind nicht herunter fällt.

Reisebetten

Wenn Sie mit Kindern reisen, reisen Sie stets mit viel Gepäck. Deshalb sollte auch ein Reisebett so klein und leicht wie möglich sein. Unsere absolute Top-Empfehlung für ein Reisebett ist daher das phil&teds Traveller Reisebett, welches mit nur 3,2kg super leicht ist und mit einem Faltmaß von 20x25x68 cm sehr klein zusammenzufalten. Weitere schöne Betten für den Urlaub finden Sie unser Kategorie Reisebetten.

Babytragen

Der besondere Vorteil von Babytragen ist, dass Sie stets Körperkontakt mit Ihrem Baby oder Kleinkind haben, immer die Arme frei haben für andere Dinge und die Babytrage platzsparender ist als ein Buggy oder Kinderwagen. Besonders empfehlenswert finden wir die BabyBjörn Babytrage One welche ab der Geburt bis zu einem alten von 3 Jahren zunächst auf dem Bauch und später auf dem Rücken getragen werden kann. Diese Babytrage hat eine sehr lange Lebensdauer und ist sehr komfortabel für Sie und Ihr Kind. Weitere Babytragetücher und -tragen finden Sie in unserer Kategorie Babytragen.

Autositze für das Flugzeug

Falls Sie mit dem Flugzeug reisen und vor Ort einen Mietwagen ausleihen, können Sie bequem Ihren eigenen Autositz mitnehmen. Die Kiddy Autositze sind für das Flugzeug zugelassen, sodass Sie den Kindersitz nicht nur im Mietwagen sondern auch im Flugezug für Ihr Kind nutzen können. Dafür zugelassen ist der Kiddy Energy Pro, Kiddy PhoenixFix Pro 2, Kiddy Guardian Pro 2, Kiddy GuardianFix Pro 2 und der Kiddy CruiserFix Pro.

Travel System

Falls Sie mit einem Baby reisen ist im Urlaub ein Travel-System durchaus praktisch. Ein Travel System ist die Kombination einer Babyschale mit dem Kinderwagen oder Buggy. Da Babys aber nicht zu lang in der Babyschale liegen sollen, da diese nicht über eine flache Liegeposition verfügt wie beispielsweise eine richtige Babywanne ist dies nur für kurze Strecken zu empfehlen. Fall Sie für den Urlaub ein Travel System in Erwägung ziehen, möchten wir Ihnen besonders die Kiddy Evolution Pro Babyschale empfehlen. Diese Babyschale verfügt über eine besondere Liegeposition die mit Hebammen und Fachärzten zusammen entwickelt wurde und besonders Rücken schonend für Babys ist. Die Kiddy Evolution Pro kann mit vielen bekannten Kinderwagen Marken kombiniert werden um so ein Travel System entstehen zu lassen. Die komplette Kompatibilitätsliste finden Sie auf der Kiddy Webseite.

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

* Pflichtfeld

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.